Jugendparlament Penzberg


MITREDEN & WAS VERÄNDERN

Weil wir, als Stadt Penzberg, die Wünsche, Ideen, aber auch Kritik von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ernst nehmen und sie in die Gestaltung des Stadtlebens mit einbeziehen möchten, wagen wir nun einen erneuten Anlauf, ein Gremium für jugendrelevante Belange zu schaffen und rufen damit zur Kandidatur für das Jugendparlament auf. Alle PenzbergerInnen zwischen 12 und 21 Jahren können sich noch bis zum 30. Juli 2018 als KandidatIn für das JuPa aufstellen und im September wählen lassen.

FAQ zum Jugendparlament

Zu den wohl besonders häufig gestellten Fragen was z.B. ein Jugendparlament überhaupt so macht, wie können Projekte realisiert werden, wie werde ich Kandidat usw. haben wir Euch eine FAQ-Auflistung zusammengestellt.

Wer dennoch Fragen hat, wendet sich jederzeit gerne an Lisa Nagel vom Familienbüro der Stadt Penzberg.

Deine Kandidatur als Jugendparlamentarier/in

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte den ausgefüllten Kandidatenbogen bis spätestens
30. Juli 2018 an folgende E-Mail-Adresse: jugendparlament@penzberg.de



Penzberger Merkur vom 1. Februar 2018