Ihre Bewerbung bei der Stadt Penzberg

Die Stadt Penzberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

Die Aufbewahrung der elektronischen Bewerbungsunterlagen erfolgt für sechs Monate.

Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungs- verfahrens

Im Folgenden informieren wir Sie nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung bei der Stadt Penzberg.

Die Datenschutzhinweise stellen wir Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung.


Für Fachkräfte attraktiv: Mitglied beim Familienpakt Bayern

Stadt Penzberg tritt 2019 als erste Landkreisgemeinde dem Netzwerk Familienpakt Bayern bei

Die Stadt Penzberg fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bekennt sich zu den Zielen des Familienpakts Bayern.

Weitere Infos finden Sie im Zeitungsbericht des Penzberger Merkurs,
Wochenendausgabe vom 7. /8.12.2019,
sowie unter https://www.familienpakt-bayern.de/


Wo andere Urlaub machen ...

Die Stadt Penzberg, 50 km südlich von München verkehrsgünstig und zentral direkt an der A 95 M-GAP gelegen, ist eine aufstrebende Stadt, die vor allem als gewerblicher und industrieller Standort von Bedeutung ist. Die reizvolle Lage im Oberland und das angrenzende Fünf-Seen-Land garantieren einen hohen Freizeitwert. Die gute Infrastruktur am Ort mit weiterführenden Schulen und zahlreichen Sport- und Freizeiteinrichtungen machen die Stadt sehr lebenswert.


--> STELLENANGEBOT/E - Arbeiten bei der Stadt Penzberg


Wir suchen für den städtischen Kindergarten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kinderpfleger/in (m/w/d)
unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung der Leitung in Zusammenarbeit mit dem Gruppenpersonal
  • Elternarbeit in Absprache mit der Kindergartenleitung und der Gruppenleitung
  • Durchführung aller pflegerischen und pädagogischen Tätigkeiten innerhalb und außerhalb des Kindergartens in Absprache mit der Kindergartenleitung und der Gruppenleitung
  • Arbeiten nach dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und nach dem situationsorientierten Ansatz


Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einem staatlich anerkannten Abschluss alsKinderpfleger/in
  • Kreativität und Freude im Umgang mit Kindern
  • liebevollem und wertschätzendem Umgang mit Kindern
  • Motivation, Flexibilität und Einfühlungsvermögen

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 3 TVöD-SuE
  • eine widerrufliche Arbeitsmarktzulage in Höhe von bis zu 186,08 € bei Vollzeitbeschäftigung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen
  • einen sehr guten Betreuungsschlüssel
  • Freundliches, motiviertes und kreatives Team

 

Desweiteren gewährt die Stadt Penzberg folgende Zusatzleistungen:

  • Möglichkeit die eigenen Kinder in dieser oder in einer anderen Einrichtung in Penzberg unterzubringen
  • Gebührenermäßigung um 50% für die Unterbringung von Kindern der Fachbeschäftigen in einer Penzberger Kindertagesstätte


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erwarten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis 26.12.2022 an die Stadt Penzberg, Personalamt, Karlstr. 25, 82377 Penzberg oder Personalamt@Penzberg.de  schicken. Für Personalfragen steht Ihnen Frau Vollmert unter 08856/813-111, für fachliche Rückfragen Frau Schweiger unter der Telefonnummer 08856/813-790 gerne zur Verfügung. 


Abteilungsleitung und Stadtkämmerer/in (m/w/d)

Zum 01.07.2023 ist in der Stadt Penzberg in der Abteilung Finanzangelegenheiten eine Vollzeitstelle

als Abteilungsleitung und Stadtkämmerer/in (m/w/d)

unbefristet zu besetzen

In allen Finanzfragen der Stadt Penzberg als kameral buchende Kommune tragen Sie die operative Verantwortung. Aktuell wird eine mögliche künftige Umstellung auf das doppische Haushaltsrecht diskutiert. Alle finanziellen Auswirkungen des öffentlichen, städtischen Handelns münden bei Ihnen in den jährlichen Haushaltsplan, den Sie mit Ihrem Team gemeinsam aufstellen und in seiner finanziellen Ausführung verantworten. Zu Ihrem Aufgabengebiet zählen die Sachgebiete Stadtkasse, Kämmerei, Liegenschaftswesen mit Wohnungsamt, Steuern und Abgaben und das zentrale Zuschusswesen.

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, kompetente und zielorientierte Führungspersönlichkeit, welche die Abteilung mit Fach- und Sozialkompetenz sowie Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen bereichert und sich durch persönliches Engagement, aber auch ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit, Loyalität und Integrität auszeichnet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Abteilung und Gesamtverantwortung mit personeller Führung und fachlicher Leitung der derzeit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Haushaltsführung in der Stadt Penzberg; Beratung und Koordination von Grundsatzangelegenheiten mit dem Ersten Bürgermeister und Vertretung der Abteilung in den politischen Gremien
  • Strategische Planung und konzeptionelle Weiterentwicklung des gesamten Aufgabenbereichs, Optimierung von Organisationsabläufen und Digitalisierung der einzelnen Aufgabenbereiche, Überwachung der Umsetzung in den Sachgebieten
  • Aufstellung des jährlichen Haushaltsplans und eventueller Nachtragshaushalte sowie der Jahresrechnung
  • Erarbeitung strategischer Konzepte zur Haushaltskonsolidierung und Controlling der Umsetzung, Berichterstellung für die städtischen Gremien
  • Verantwortlichkeit für die ordnungsgemäße und wirtschaftliche Führung der Kassengeschäfte und Buchhaltung inkl. Sicherung der Kassenliquidität und Wahrnehmung der inneren und äußeren Kassenaufsicht
  • Fachliche Vorbereitung von Beschlussvorlagen und Teilnahme an den Sitzungen der Ausschüsse und des Stadtrates
  • Bearbeitung von Angelegenheiten der Stadt als Steuerschuldner und des Kommunalen Finanzausgleichs
  • Ansprechpartner für städtische Beteiligungen und deren Gestaltung, steuerliche Gestaltung, Vertragsrecht, für Prüfungsgespräche der Finanzbehörden, des Kommunalen Prüfungsverbandes usw.
  • Überwachung und Steuerung wesentlicher Grundstücksgeschäfte inkl. Gremienbeteiligung und Wahrnehmung der Notartermine
  • Geschäftsleitung des Zweckverbandes Kläranlage Penzberg
  • Geschäftsführung der Bürgerstiftung Penzberg

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • Fachprüfung II für Verwaltungsangestellte, Anstellungsprüfung für die 3. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) oder eine mindestens vergleichbare Qualifikation in einer für das Aufgabengebiet geeigneten Fachrichtung, z. B. Bachelor of Arts (Public Administration)
  • fundierten Kenntnissen in den für das Aufgabengebiet relevanten Rechtsgrundlagen des kommunalen Haushalts-, Kassen- und Steuerrechts und guten Kenntnissen der Instrumente eines erfolgreichen Projektmanagements
  • der Fähigkeit zu rechtssicherer, selbständiger und eigenverantwortlicher Aufgabenwahrnehmung
  • hoher Problemlösungskompetenz und Entscheidungsfreudigkeit
  • sicherem Auftreten und sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksweise
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • einer Affinität zur Vielfalt des kommunalen Gemeinwesens und dessen Verwaltungsarbeit
  • ausgeprägtem Dienstleitungsbewusstsein und einem hohen Maß an Eigeninitiative
  • sehr guten IT-Kenntnissen (vorzugsweise der Produkte der AKDB auf dem Gebiet des Finanzwesens und MS Office) und der Bereitschaft, sich in neue EDV-Verfahren schnell einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Führerscheinklasse B

Von Vorteil sind:

  • Leitungserfahrung und Personalverantwortung in einer vergleichbaren Position einer Kommunalverwaltung
  • Kenntnisse auch des doppischen Haushaltsrechts

Eine mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet und eine Zusatzqualifikation, z. B. ein Aufbaustudium der Betriebswirtschaftslehre, wären wünschenswert.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit einer tarifgerechten Bezahlung nach dem TVöD (bis EG 12 TVöD) bzw. Besoldung bis Besoldungsgruppe A 13 BayBesG, entsprechend Ihrer vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden Ihnen ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.


Mitarbeiter/in für die Stadtkasse (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Finanzangelegenheiten, eine/n

Mitarbeiter/in für die Stadtkasse (m/w/d)

unbefristet, in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Abwicklung des baren und bargeldlosen Zahlungsverkehrs
  • Buchhaltung (Haupt- und Sachbuchführung, Tagesabschlüsse)
  • SEPA- Mandatsverwaltung
  • Durchführung der Jahresabschlussarbeiten
  • Bearbeitung von Verwahr- und Vorschusskonten
  • Mitarbeit im Mahn- und Vollstreckungswesen
  • Zahlläufe und Datenintegration aus Schnittstellen durchführen

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K) oder Abschluss des Beschäftigtenlehrgang I (BL 1) bzw. abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau/-mann oder Bankfachwirt/in
  • guten Kenntnissen des kommunalen Kassen- und Haushaltsrechts
  • sicherem Umgang mit allen Office-Anwendungen
  • sicherem und höflichem Auftreten
  • Eigeninitiative, genauer Arbeitsweise, Zahlenaffinität
  • Englischkenntnissen
  • Kenntnisse der Anwendung OK.FIS der AKDB und im Mahn- und Vollstreckungswesen sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit Bezahlung nach TVöD-VKA (bis zur EG 6 TVöD-VKA) entsprechend Ihrer vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden Ihnen ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Aktuell wird für diese Stelle eine widerrufliche Arbeitsmarktzulage in Höhe von 193,70 € monatlich brutto gewährt.

Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit – Vereinbarkeit von Beruf und Familie), eine hochwertige, modern ausgestattete Arbeitsumgebung, die Möglichkeiten zu fachbezogenen und fachübergreifenden Fort- und Weiterbildungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 26.12.2022 an  das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Frau Schattmaier, Leiterin der Stadtkasse, unter 08856.813-240 oder für weitere Rückfragen Frau Trenkler unter 08856.813-112 gerne zur Verfügung.


Hochbautechniker/in (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Bauangelegenheiten eine/n

Hochbautechniker/in (m/w/d)
unbefristet, in Vollzeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung kommunaler Baumaßnahmen (Bauunterhaltung, Instandsetzungsarbeiten)
  • Bauleitung und Abrechnung von kleineren Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen
  • Koordination und Steuerung von Wartungsarbeiten
  • Aufstellung von Leistungsverzeichnissen, Auftragsvergaben
  • Termin-, Kosten- und Qualitätssicherung für städtische Baumaßnahmen inkl. Projektüberwachung
  • Mängelmanagement
  • Kostenermittlung, Mithilfe bei der Aufstellung von Haushaltsansätzen
  • Koordination von externen Dienstleistern
  • Teilnahme an Baubesprechungen und –begehungen
  • Verwaltungstätigkeiten im Zusammenhang mit der Wahrnehmung der beschriebenen Aufgaben

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einem Abschluss als staatlich geprüfte/r Bautechniker/in der Fachrichtung Hochbau oder vergleichbarer Qualifikation
  • Beherrschung der einschlägigen bautechnischen und rechtlichen Regelwerke, u. a. DIN 276, VOB Teil A-B-C, HOAI, BauGB etc.
  • Verständnis für die technische Gebäudeausrüstung
  • Softwarekenntnissen im Gebäudemanagement, guten Kenntnissen im Bereich MS Office
  • einer strukturierten, ergebnisorientierten Arbeitsweise
  • hoher Motivation und Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick in der Zusammenarbeit mit externen (Fach-)Planern und Firmen
  • sicherem Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit Bezahlung nach TVöD-VKA (bis zur EG 9b TVöD-VKA) entsprechend Ihrer vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden Ihnen ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Aktuell wird für diese Stelle eine widerrufliche Arbeitsmarktzulage in Höhe von bis zu 231,37 € monatlich brutto gewährt.

Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit – Vereinbarkeit von Beruf und Familie), eine hochwertige, modern ausgestattete Arbeitsumgebung, die Möglichkeiten zu fachbezogenen und fachübergreifenden Fort- und Weiterbildungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 26.12.2022 andas Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.
Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Klement, Leiter der Abteilung Bauangelegenheiten, unter 08856.813-300 oder für weitere Rückfragen Frau Vollmert unter 08856.813-111 gerne zur Verfügung.